Unisex- und Herrendüfte

Le Male (Jean-Paul Gaultier)

Jean-Paul Gaultier lotet gerne den androgynen Grenzbereich aus. Das hat ihn in diesem Falle leider nicht dazu bewegen können, ein Eau de Parfum auf den Markt zu werfen. Dafür gibt's einen Deluxe-Zerstäuber mit Quaste - über die allerdings leider die wertvolle Essenz verdunstet und verduftet, so dass ich davon nur abraten kann.

Nehmen wir also den normalen Spray im türkis-lagunenblauen Männertorso-Flakon. Nachdem man sich beim ersten Schnuppern vielleicht noch an das klebrig-süße Joop! Homme erinnert fühlen könnte, entwickelt sich dieser Duft zum Glück in eine ganz andere Richtung. Die Optik täuscht nicht, der Kontrast aus tropischer Wärme und sanfter Frische ist einfach himmlisch. Als wäre ich nochmal Kind und würde im Hochsommer ein Schlumpf-Eis essen und alles andere vergessen!

Erfreulich ist dabei eine gewisse maskuline Eleganz, so dass die exotische Süße gut zu ertragen ist. Dadurch kann man diesen Duft auch als Mann gut tragen - was viele ja auch tun, wie der Markterfolg beweist!

1.11.09 15:47

Letzte Einträge: Joop! Jump

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen